Arminia 0 - Mönchengladbach 2

Die FAZ am Sonntag schreibt:

[...]Beim 2:0 in Bielefeld gerät von Heesen in die Kritik. [...] Während Luhukay beschwingt das erste Zeichen des Aufschwungs beklatschte, gerieten die Bielefelder ins Stolpern und deren Fans in Wut. Sie fingen an zu pfeiffen, und als das nichts bewirkte, riefen sie "Aufwachen!". Aber auch das nützte nichts. [...] Während der Ankämmling Luhukay sich feiern lassen durfte, erlebte sein alteingesessener Bielefelder Gegenüber Thomas von Heesen einen der trübsten Tage in vielen Berufsjahren bei der Arminia. "Du kannst nach Hause gehen!", riefen die Fans dem Trainer nach, der angekündigt hat, den Klub zum Saisonende wegen fehlernder Perspektive zu verlassen.

Im Arena-Interview antwortete TvH auf die Frage, ob er damit rechne, evtl. schon früher als vor Saisonende durch einen Nachfolger abgelöst zu werden süffisant und offensichtlich nicht schlecht gelaunt: "Hier ist alles möglich."

Aus der Kategorie:
Bild von Anonym

Ich hoffe die Arminiaverantwortlichen beenden nun die Planlosigkeit und trennen sich nun endgültig vom Trainer. Das gaht ja wohl überhaupt nicht mehr.

Bild von vanNieselroy

Ob das die Lösung ist? Die letzten beiden Spiele - leider nur vom Fernseher aus gesehen - sehen nur ungefähr so aus wie das Saisonende letztes Jahr. Schade, dass wir gerade erst bei Spieltag 20 sind.....

Bild von Anonym

Ja, meiner Meinung nach ist das die einzige Lösung.
Und ich gehe sogar soweit zu behaupten, dass Arminia durch dieses ganze Trainerhickhack Punkte gekostet hat. Konkret diskutiert wird das Thema: "Bleib er oder geht er!" schon seit ca. Mitte Oktober 2006. Danach gab es nur noch einen Sieg bei der Eintrach aus Frankfurt. Aber besonders zum Ende der Hinrunde konnte man schon erkennen, dass die Tendenz sich eher nach unten orientiert. Der absolute Tiefpunkt ist doch eigentlich schon erreicht. Ein 0:2 gegen eine Truppe die Auswärts bis zum Samstag nur 2 Punkte geholt hat?
Und was will ein Trainer noch erreichen mit einer Mannschaft die er eh zum Sommer sich selbst überlässt?
Also in den meisten Unternehmen wird man freigestellt wenn man einen verantwortungsvollen Posten besetzt und seinem Chef die Kündigung auf den Tisch knallt.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.


Artikel-RSS RSS-Symbol       Kommentare-RSS RSS-Symbol

blog5 ist eine super Sache dank der großartigen OpenSource Community-, Blog- & Foren-Software Drupal
und dank der wunderbaren Drupal-Dienstleister vom
Digitalkombinat aus Bielefeld


Digitalkombinat GbR - Medieninformatik & Gestaltung aus Bielefeld