Google+

Sitzen ist für’s Gesäß — Tschüss Block 5!

Wie praktisch, daß das Spiel gegen Nürnberg gestern so grandios war. So hielt sich die Trauer darüber, daß es das letzte Spiel im Block 5 war doch halbwegs in Grenzen. Aber wir hatten ja seit Bekanntwerden der Umbaupläne vor einem Jahr dank der vielen Anwohnerklagen ausreichend Zeit, um uns mit dem Gedanken anzufreunden, es uns bald in Block 2 gemütlich machen zu müssen.

Übrigens: Blog5 wird nach wie vor Blog5 heißen. Sozusagen als verbales Denkmal und in Erinnerung an die guten alten Zeiten, als nicht sitzend Scampi und Sushi diniernde Fußballfans an Erfolgsfußball Interessierte, sondern noch wir auf Höhe der 16er-Linie stehend genau erkennen konnten, daß kein Armine im Abseits war.

Tschüss, Block5!


Diese Karten wurden nur wenige Minuten später umgetauscht.


Niemals geht man so ganz. Wir werden dich in guter Erinnerung behalten.


Der neue Geist hält bereits Einzug: Zukünftig geht's hier neben den kleinen und großen Geschäften auch um finanzielle.


Gute Frage.


Auch die Jöllenbecker Sippe wird sich ein neues Zuhause suchen müssen.


Heute Nacht hatte ich zum ersten Mal einen Erinnerungstraum.

Aus der Kategorie:
Bild von Anonym

Wir sollten Arminia zu einer Abrissfeier oder zum offiziellen Verkauf von Relikten mit Echtheitszertifikat bewegen. Also einen Pflasterstein mit Kaugummiresten oder ein Stück von der berühmten grünen Stufe würde ich mir schon gerne ins Regal stellen!

Bild von Hippo

Oder man geht die Sache mauerspechtmäßig an wie damals in Berlin. Die original Block5-Betonsplitter kann man dann vor der Alm verkaufen. Die gehen sicherlich weg wie gute Arminia-Spieler geschnitten Brot. Sollte ich die Nachfrage doch zu optimistisch kalkulieren, kann sie immer noch amerikanischen Touristen als allerallerletzte Berliner Mauerreste verkaufen.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.


Artikel-RSS RSS-Symbol       Kommentare-RSS RSS-Symbol

blog5 ist eine super Sache dank der großartigen OpenSource Community-, Blog- & Foren-Software Drupal
und dank der wunderbaren Drupal-Dienstleister vom
Digitalkombinat aus Bielefeld


Digitalkombinat GbR - Medieninformatik & Gestaltung aus Bielefeld