Google+

Achtung: "Katze zugelaufen!"

Was ist da zu lesen auf der Homepage der Arminia?

"Katze zugelaufen", steht da in blauen Lettern. Meine erste Assoziation, jemand würde dort seine Überraschung über die bis zum samstäglichen Elfmeter ungeahnten Hexerqualitäten von Dennis Eilhoff zum Ausdruck bringen, lässt sich im weiteren Verlauf der Meldung nicht aufrecht erhalten:

"Auf dem Gelände der SchücoArena streunt seit einigen Tagen eine offensichtlich herrenlose Katze umher. Das Tier ist zweifarbig: Unterbauch und Füße sind weiß, der Rest rötlich/braun. Außerdem ist der Stubentiger sehr zutraulich. Nähere Infos erteilt die DSC-Geschäftsstelle."

Wer also in der Tat auf der Suche nach seinem geliebten Vierbeiner ist, dem hilft Arminia.

Im selben Atemzug dieser wohltätigen Hilfsaktion, ist allerdings die Personalpolitik bei den Blauen zu kritisieren, schließlich wird Maskottchen Lohmann öffentlich zur Disposition gestellt:

"Bedingung für eine Rückgabe der Katze wäre also, dass der Halter sie uns zu allen weiteren Heimspielen als Glücksbringer zur Verfügung stellt"

Kein Geißbock, kein Dino, kein Bazi, kein Adler - nein, die Katze solls richten! Grrrr....

Aus der Kategorie:
Bild von Sascha

Selten passte die Rubrik "Fundstücke" besser als bei diesem Beitrag!

Bild von Anonym

solange keine tieropfer gefordert werden ..., aber vielleicht könnten wir unsere "ziege" nach köln ausleihen ...

Bild von Bazi

Ja wie jetzt, "kein Bazi"? Ich stelle mich gerne als Maskottchen zur Verfügung! Meine Bedingungen sind lediglich:
- 1 überdurchschnittlich bezahlter Job in BI
- 1 unterdurchschnittlich teure 4ZKB in BI
- 1 Dauerkarte für Lau

Grüße aus Bayern :)

Bild von hoki

Auf dem Gelände der SchücoArena streunt seit einigen Tagen eine offensichtlich herrenlose Katze umher, und im Blog5 taucht zeitgleich ein vermeintlicher Troll auf. Zufall?!

Arminia gewinnt gegen Osnabrück durch 2 Eigentore. Waren "höhere Mächte" am Werk?

Ein bisher unbekannter Spieler Namens Christian Müller taucht überraschend in der Startformation von Arminia Bielefeld auf, einem Verein der aus einer Stadt kommt die es angeblich nicht gibt. Teil einer umfangreichen Verschwörung?

Das und viele weitere spannende Themen sehen Sie morgen, bei Galileo Mystery.

Bild von Hippo

Welche Mächte da immer am Werk sind: Wenn Tiere am Spielfeldrand Glück bringen, dann lasst uns zum nächsten Heimspiel den kompletten Tierpark Olderdissen einladen.

Bild von Albrecht Thiel

Also, mit Lohmann sind wir in der Tabelle der beliebten Maskottchen (für unsere Verhältnisse) ziemlich weit vorn gelandet. Natürlich gibt es in Olderdissen keine Löwen oder Bären (Wer erinnert sich nicht an die schönen Reportersätze: "...und wieder der Berliner Bär (=Beer)"). Aber der Waschbär, der ständig herumwuselte, völlig überflüssigerweise jedes Stück Nahrung durch das Dreckwasser zog, nichts Großes war - aber eben in dieser Possierlichkeit die Leute anzog... also, wenn es doch nichts wird mit "FC Pudding Arminia", dann der Waschbär + Lohmann. O.k., nicht weit weg vom Waschbär saßen immer die Geier - deshalb, Hippo, möchte ich Olderdissen komplett lieber nicht haben.

Bild von Anonym

In Olderdissen gibt es keine Bären?

Bild von hoki

Die Behauptung, in Olderdissen gebe es keine Bären, ist in etwas so gewagt wie die Einschätzung, dass es im VIP Bereich der Alm keine attraktiven Hostessen gibt ;-)

Bild von Anonym

"Auf dem Gelände der SchücoArena streunt seit einigen Tagen eine offensichtlich herrenlose Katze umher, und im Blog5 taucht zeitgleich ein vermeintlicher Troll auf. Zufall?!

Arminia gewinnt gegen Osnabrück durch 2 Eigentore. Waren "höhere Mächte" am Werk? "

Fummel mir nicht in mein Tageswerk. Das Endergebnis zählt !

Bild von Hippo

@Albrecht: OK, dann nehmen wir nur die Geier. Vielleicht motivieren die unsere Profis ja noch etwas mehr als Ewald mit seinen Worten alleine.

Bild von vachesept

...ne, bitte nicht die Geier.

Das assoziiere ich mit "Geier Sturzflug."
Und den haben wir doch wohl hoffentlich
mit der Verpflichtung von Ewald Lienen
als Trainer noch abwenden können -
also den Sturzflug...

Bild von Hippo

[Zu Liedgut mit intellektuellem Tiefgang aus den 70ern und 80ern äußere ich mich erstmal lieber nicht.]

Bild von Santon

Ich will die Freiheit der Welt und Straßen aus Zucker!

Bild von Medea

Mir gefällt die Katze.

Ich habe noch nie verstanden, wie man einen stinkenden Ziegenbock als Maskottchen nehmen kann. Außerdem guckt dieses Tier immer sehr gelangweilt. Na ja, kein Wunder bei Köln.

Da gefällt mir der Adler in Frankfurt schon besser.

Bild von Anonym

"Ich will die Freiheit der Welt und Straßen aus Zucker!"
Leckst Du gerne Straßenbelag ;-)) ??

Bild von Santon

Nee, ich bin PRO friedvollem Umgang und CONTRA intellektuellem Tiefgang : )

Bild von Anonym

Das Bildpasstvoll und ganz zu Deinem Kommentar ;-O

Bild von vachesept

Das gibt es doch nicht...

...hängt die Katze auf. 90 Sekunden?!?
Das lag also mal nicht an Ziege... :-(

Bild von Anonym

Masera basungi !!!

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.


Artikel-RSS RSS-Symbol       Kommentare-RSS RSS-Symbol

blog5 ist eine super Sache dank der großartigen OpenSource Community-, Blog- & Foren-Software Drupal
und dank der wunderbaren Drupal-Dienstleister vom
Digitalkombinat aus Bielefeld


Digitalkombinat GbR - Medieninformatik & Gestaltung aus Bielefeld