Bielefeld? Mannschaftsbus am Duisburger Stadtrand? Pickertprofis vs. Printenprinzen?

Ach ja, früher was alles besser: Arminia war auf Jahrzehnte hinaus unabsteigbar - hatte zumindest damit kalkuliert - und wir konnten uns auf JHVs spannenden Luxus-Diskussionen widmen, ob es denn ok vom Vorstand war, einfach so wegen Schärfung der Marke "Arminia" überregional hinaus für einen marktüblichen 5stelligen Preis das "Bielefeld" aus dem Logo streichen zu lassen. Heute lesen wir nun auf nw-news.de

Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld wird beim Heimspiel  gegen Alemannia Aachen (...) auf den Trikots seiner Spieler den gewohnten Schüco-Schriftzug durch das Wort Bielefeld ersetzen. (...)

Dirk U. Hindrichs (...): "In der ganzen Welt werde ich auf Arminia angesprochen. Bielefeld ist Arminia und Arminia ist Bielefeld. (...)" [nw-news.de]

Übrigens fand ich es damals vom Vorstand ziemlich ungeschickt, diese Logo-Aktion unmittelbar vor die JHV zu legen. Oder war es ganz im Gegenteil höchst geschickt? Die Diskussion um's Logo wurde damals so leidenschaftlich geführt, daß die Leute, die über die gewagte Finanzierung der neuen Tribüne und die Doppelfunktion Schatzmeister/Finanzgeschäftsführer reden wollten, vergleichsweise wenig Aufmerksamkeit erregen konnten...

...und mit unserem damaligen Schatzmeister/Finanzgeschäftsführer sind wir schon beim nächsten Thema. Ein aufmerksamer Blog5-Leser, der namentlich nicht genannt werden möchte, schickte uns dankenswerterweise dieses Foto:

Donnerwetter: Geschäftstüchtig ist er ja! Und er thinkt weiterhin big und gibt sich nicht mit dem Abtransport kleiner Fiats oder Smarts zufrieden. Ich befürchte nun allerdings, daß unsere Jungs nach dem Rückspiel beim MSV an den Duisburger Stadtrand wandern müssen, um den dorthin abgeschleppten Mannschaftsbus abzuholen.

Doch ich bin schon beim Auswärts- und Rückspiel gegen die Zebras, wo doch erst noch das Hin- und Heimspiel unserer Pickerprofis gegen die Printenprinzen ansteht. "Hääääää?", höre ich den ein oder anderen denken, "wen oder was meint er denn nun schon wieder mit Pickertprofis und Printenprinzen...?" Um solcherlei Fragen gar nicht erst aufkommen zu lassen, hat Arminia das Plakat zum Spiel mit anschaulichen grafischen Elementen etwas aufgewertet:

"Ach soooooo! Alles klar: Neben dem Arminialogo ist ein Pickert, dann werden die Pickertprofis wohl die Spieler von Arminia Bielefeld sein. Und neben dem Aachen-Logo ist eine Printe. Dann müssen die Printenprinzen die Spieler von Alemannia Aachen sein!"

So, wer sich für das auf dem Plakat angekündigte Spiel in eine halbwegs gute Stimmung bringen möchte, klicke sich nun am besten nicht durch Lutz Bilderstrecke zur letzten Heimniederlage gegen Fürth. Ich klick mich jetzt gleich dennoch durch, damit ich mit angemessen schlechter Stimmung dorthin gehen und mich anschließend über die 3 Punkte umso mehr freuen kann!

Aus der Kategorie:
Bild von knuddlwolle

ich verzichte mal darauf einen bösen punkt darin zu sehen, dass man sich erst für viel geld von der stadt (namentlich) trennt und nun doch wieder zurückkehrt ...

der abschlepper ist doch ein schönes bild. da wird ein ein problem gelöst (der liegengebbliebene lkw), aber wer weiß wo der anonyme schlepper den lkw hinzieht? vielleicht wird da ja erst eine große neue garage gebaut, die hinterher teurer ist als gedacht ... wer weiß das schon

Bild von Anonym

Aufstellung (www.kicker.de, 17.47 Uhr)
di Gregorio -
Feick ,
Fernandez ,
Heidinger ,
Kerr ,
C. Müller ,
Quaner ,
Schuler ,
Touré ,
Demme -
Rump

Neue Taktik im Aachen-Spiel: Di Gregorio im Tor! Interessante Idee, aber warum nicht?

Bild von Anonym

"ich verzichte mal darauf einen bösen punkt darin zu sehen, dass man sich erst für viel geld von der stadt (namentlich) trennt und nun doch wieder zurückkehrt ..."

Ich verzichte nicht drauf darin einen bösen punkt zu sehen und einen schlechten Kommten abzulassen! Ich finds ehrlic gesagt eine Unverschämtheit. Nein, eine Frechheit.

Den Schlepper hab ich übrigens damals live gesehen.

Bild von Anonym

War die Aufstellung nun tatsächlich so gewesen Exilfan? Hab das nicht weiter verfolgt aus Zeitgründen!

Bild von Anonym

Ich habs leider auch nicht gesehen, aber du siehst ja wo er die Aufstellung her hat! Quelle ist angegeben. :)

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.


Artikel-RSS RSS-Symbol       Kommentare-RSS RSS-Symbol

blog5 ist eine super Sache dank der großartigen OpenSource Community-, Blog- & Foren-Software Drupal
und dank der wunderbaren Drupal-Dienstleister vom
Digitalkombinat aus Bielefeld


Digitalkombinat GbR - Medieninformatik & Gestaltung aus Bielefeld