Google+

Doris Papperitz...

...hat mir leider eine Absage erteilt, als ich sie fragte, ob sie nicht Lust hätte, die Arminiatipprunde moderierend zu begleiten. Steffen Seibert ärgerte sich etwas - erstens darüber, daß ich Doris Papperitz vor ihm angesprochen und zweitens darüber, daß er just den Vertrag bei Kanzlerin Angela Merkel unterschrieben hatte. Gerne hätte er die Moderation übernommen.

Ich dachte ja, niemand würde das Spiel vermissen, dann hätte man gar nicht auf Moderatorensuche gehen müssen. Doch zuletzt häuften sich die Anfragen auf die schwindelerregende Zahl von sage und schreibe 2. Und so dachte ich: Mit oder ohne Moderation, Hauptsache das Ding nun schnell noch vor dem ersten Spieltag scharfschalten, bevor man sich hinterher ärgert, daß der erste Spieltag fehlt. Notfalls halt ohne Moderator. Ich meine: Ist ja wie bei Länderspielen: Eigentlich kann man auf das Gesabbel auch super verzichten...

...oder will das wer von euch machen?



PS: Dieses Bild von der Postkarte mit dem großartigen Motiv, schlummert schon wochenlang auf meinem Handy und muss ja auch noch raus bis morgen (oder zumindest bis zum ersten Heimspiel). Sei hiermit gescheh'n.

Aus der Kategorie:

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.


Artikel-RSS RSS-Symbol       Kommentare-RSS RSS-Symbol

blog5 ist eine super Sache dank der großartigen OpenSource Community-, Blog- & Foren-Software Drupal
und dank der wunderbaren Drupal-Dienstleister vom
Digitalkombinat aus Bielefeld


Digitalkombinat GbR - Medieninformatik & Gestaltung aus Bielefeld