Google+

Ein Spiel dauert 75+15 Minuten

Machen wir's kurz: 75 Minuten haben sie so gespielt, daß das Saisonziel, Platz 15, erreichbar sein sollte. Eigentlich sogar mehr. Das meine ich völlig ernst. Einschränkung allerdings: Vielleicht hat Duisburg sie dank des komfortablen Vorsprungs auch so spielen lassen.

Blöd halt nur, daß ein Spiel 90 Minuten dauert.

Die 15 Minuten, die zu den 90 Minuten fehlen und schließlich für Platz 15 fehlen könnten, werden von den Twitterern beschrieben, die Rouven in seinem Blogspot zusammengetrommelt hat.

Aus der Kategorie:
Bild von Arnulf

Ich schlage dringend vor, daß die Arminis ihre Reise nach München sofort absagen. Was soll diese Geldverschwendung? Und außerdem ist das Programm (siehe Homepage) sowieso mit mehr als sehr vielen Fragen zu versehen: Samstag vormittag Kneipenbesuch, dann Fußballspiel, abends wieder Kneipenbesuch - was soll das? So wird die Jugend falsch erzogen und meint dann vielleicht noch, in München gäbe es außer Kneipenbesuch nichts. Reise absagen!

Bild von Santon

Gestern kam der Vorschlag nach dem 34. Spieltag doch einmal den "Nicht-Arminen der Saison zu wählen".
Dann muss ein aufgabenloser Ersatztorwart nicht mehr herhalten um die anderen Spieler zu diffamieren und es gäbe im Voting ein spannendes Kopf an Kopf-Rennen.

Was die "letzten 75 Minuten" angeht, bin ich leider nicht deiner Meinung, Hippo.

Ich fands peinlich und ich habe mich geschämt. Die "Angriffe" waren doch total planlos, Chancen kamen nicht zu Stande. Ewald Lienen hat es richtig gesagt: Junge Spieler schön und gut, aber im Zentrum brauchste welche, die es knallen lassen und da fehlt an allen Ecken und Enden Qualität. Was nun Arminia?

Bild von Medea

Woher soll denn die Qualität kommen, wenn kein Geld da ist, die Mannschaft zu verstärken?

"Was nun Arminia?"
Nun steigen wir erstmal ab in die 3. Liga. Dann sehen wir weiter ;-)

Bild von jokerman

Sitze gerade in Dortmund und muss feststellen, dass die hier nicht einmal mehr über uns lästern. Das ist im Moment eine der härtesten Härteproben, die ich als Arminen-Fan je hatte. Aber: so what....

@Hippo: bin deiner Meinung.

Bild von JonnyKuster

Hallo Arnulf,

ich hoffe mal du meinst das ironisch. Ansonsten nochmal nachlesen und zwischen Südlandarminen und Arminis schön unterscheiden.

Südlandarminen : Kneipe - Spiel gucken - Kneipe

Arminis : Spiel gucken - Museum besuchen - Stadtbesichtigung

;o))

Bild von Arnulf

Vielen Dank, ich lasse mich gerne belehren, kein Problem! Leider wird der Unterschied in der Meldung bei den Schlagzeilen auf der Homepage nicht erkennbar. Aber den Fanbus nach München haben sie auch schon abgesagt, weil sich offensichtlich niemand mehr interessiert ...

Bild von Uwe Mojela

Auch ich möchte Hippo zustimmen. Die letzten 75 Minuten waren nicht so schlecht, wie sie gemacht werden. Ich habe endlich mal Zweikämpfe gesehen, jede gelbe Karte begrüßt und ein Tor ist auch noch für uns gefallen. Zweimal standen Berisha bzw. Guela frei vorm Keeper und kriegen das Ding nicht unter. Dann wärs 3:3 und alle selig.

Bild von Hippo

Also um es nochmal zu betonen: Das war eine Leistung, die für Platz 15(!) reichen sollte. Kein höherklassiger Fußball, aber inbesondere auch kämpferisch voll ok. Neben dem Tor gab's ja noch eine 100%ige und eine 80-90%ige (an die ich mich aber nicht mehr erinnern kann). Gerade über rechts lief es offensiv gar nicht so schlecht.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.


Artikel-RSS RSS-Symbol       Kommentare-RSS RSS-Symbol

blog5 ist eine super Sache dank der großartigen OpenSource Community-, Blog- & Foren-Software Drupal
und dank der wunderbaren Drupal-Dienstleister vom
Digitalkombinat aus Bielefeld


Digitalkombinat GbR - Medieninformatik & Gestaltung aus Bielefeld