"Es war die größte Enttäuschung seines Lebens..."

schreibt der englische Autor Michael Dibdin (der in seinen letzten Lebensjahren in Italien gelebt hat und Fußball als einen Hauptpfeiler der menschlichen Existenz mindestens mitbedacht hat) in seinem kleinen Krimi "Sterben in der Dämmerung" über den Inspektor Jarvis, der bei all seinen Untersuchungen eine Macke pflegt: Nämlich dass er alle Daten und Fakten des sehr weit unten spielenden Klubs Accrington-Stanley spielend beherrscht, bzw. diese Fakten ihn beherrschen.

Was für ein überwältigendes Erlebnis war sein erstes Spiel bei diesem Klub gewesen!

"Es war die größte Enttäuschung seines Lebens. Statt eines eleganten Zusammenspiels, eines nach allen Regeln der Kunst aufgebauten Dramas mit Anfang, Mitte und Ende, mit immer raffinierteren Verwicklungen, die auf einen Höhepunkt zutrieben und dort eine befriedigende Lösung fanden, sah er deprimierendes, sinnloses Hin und Her, erfolglose Schüsse, vermurkste Pässe, zynische Brutalitäten, ein Match ohne erkennbare Struktur, erkennbaren Rhythmus, ohne Sinn und Verstand."

Inspektor Jarvis wäre nie, aber auch nie im Traum auf die Idee gekommen, einen anderen Klub als Accrington-Stanley auch nur zu kennen!

Aus der Kategorie:
Bild von Santon

Arminia, die größte Sucht und Enttäuschung unseres Lebens? Ich bin zu jung, um das beurteilen zu können :-)

Bild von Uwe Mojela

Die größte Enttäuschung sind im Augenblick irgendwie immer die letzten Spielminuten des DSC...

Bild von Albrecht Thiel

Aber
1. Bin ich der Einzige, der im Laufe dieser Saison mehr als einmal (gefühlte tausendmal) gesagt hat: Wenn die die Liga halten, ist es mir egal, ob sie 10. oder 17. werden?
2. Das Problem sind nicht die letzten 10 Minuten, sondern die ersten 80.

Bild von Anonym

Das Problem sind nicht die letzten 10 oder die ersten 80 Minuten, das Problem sind die kompletten 90 min. mit sehr konfusen Schwächen in den letzten 5 min. .

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.


Artikel-RSS RSS-Symbol       Kommentare-RSS RSS-Symbol

blog5 ist eine super Sache dank der großartigen OpenSource Community-, Blog- & Foren-Software Drupal
und dank der wunderbaren Drupal-Dienstleister vom
Digitalkombinat aus Bielefeld


Digitalkombinat GbR - Medieninformatik & Gestaltung aus Bielefeld