Google+

Gestatten, Fußballmanager!

Pascal Testroet ist 22 Jahre alt und Stürmer beim DSC Arminia Bielefeld, sprich Fußballprofi. In seiner fußballfreien Zeit hat Pascal, genannt „Paco“, gelernt und sich in einem Fernstudiengang weitergebildet. Heute konnte er nun auf seiner Facebook-Seite Vollzug melden: Er hat seine IST-Weiterbildung im Bereich Fußballmanagement erfolgreich abgeschlossen.

Auf seiner Diplom-Urkunde folgt dann ein Satz, der mich neidisch macht: „Herr Testroet ist somit berechtigt, den Titel Fußballmanager (IST) zu führen.“

Fußballprofi und Fußballmanager in Personalunion, und das mit 22 Jahren. Viele meiner Kindheits- und Jugendträume mal eben mit links durchgezogen. Es ist wie FIFA-Pro und Anstoss 3-Experte in einem. Was habe ich in beiden Disziplinen nicht alles investiert, um gescheiterte Träume („Ich will Fußballprofi werden!“) immerhin virtuell zu realisieren.

Besonders das Managerspiel Anstoss3 hat mich die ein oder andere bessere Schulnote gekostet. Ich habe an allem gefeilt. An Interviewstrategien („Der Erfolg gibt dem Recht, der ihn hat, so lange er ihn hat“), Taktiken („kontrollierte Offensive“, Einsatz: „hart“, Gegenspieler umtreten: „Spielmacher“) und Öffentlichkeitsarbeit („Journalistenfreund anrufen“). Ich wollte perfekt sein und den Ascaron-Hoeneß geben. Ich war Taktikfuchs und Visionär zugleich. Auf dem Trainingsgelände galt mein erster Blick immer freien Flächen, die genügend Platz für einen vereinseigenen Flughafen boten. Neben den Großprojekten habe ich immer auch an die Fans gedacht und darauf geachtet, dass genügend Kassenhäuschen, Fanshops und Bierzelte gebaut werden.

Peu à peu habe ich meinen Managerlevel verbessert und entwickelte mich als i-Tüpfelchen auch noch zum Motivationsguru. Meine Kabinenansprachen waren berüchtigt:


 

Gebracht hat mir das alles nichts. Der Aufprall in der Realität war hart: Lehre, zwar kaufmännisch aber ohne einen Hauch von Fußballmanagement. Muffen zählen statt Spielerverträge aushandeln.

Jetzt sitze ich hier und denke über Pascal Testroet nach. „Gestatten, Testroet. Fußballmanager“. Wie geil muss das sein?

Aus der Kategorie:
Bild von Arnulf

Hört sich erstmal wirklich gut an, aber kann mir jemand in Kürze (maximal 8 Zeilen) erklären, was ein "Fußballmanager IST" eigentlich ist? Und kann?
Und wofür man so einen brauchen kann?

Bild von Santon

Ich zitiere mal von der IST-Homepage:

"Das IST-Diplom Sportmanagement hat sich als Qualitätskriterium in der Sportbranche etabliert. IST-Sportmanager arbeiten heute in allen Bereichen des Sports. Sie sind in Sportvereinen unterschiedlichster Sportarten und Ligazugehörigkeit – bis hin zur 1. Fußball- Bundesliga – genauso tätig wie in Verbänden, kommunalen Sportorganisationen oder privatwirtschaftlich organisierten Sport- und Freizeitanlagen.

Auch viele Leistungssportler, die sich schon während ihrer aktiven Zeit auf die anschließende Karriere vorbereiten, haben sich bereits für die Grundlagenausbildung Sportmanagement entschieden und so umfangreiches Fachwissen und einen anerkannten Abschluss erlangt. Denn eine flexiblere Möglichkeit für eine qualifizierte Sportmanagement-Weiterbildung gibt es nicht."

Bild von Arnulf

Danke! Hört sich ja an wie früh geplante Altersvorsorge - ausgezeichnet, aber soll er mal noch ein paar Jahre ordentlich Fußball spielen!

Bild von Anonym

Hätte, hätte, Fahrradkette.

Wär übrigens auch ein Spruch für die Halbzeiten gewesen :-D

Also mal ehrlich: als Sportmanager kann man in höheren Positionen vielleicht gutes Geld verdienen, aber auf Standardniveau, sprich: Bezirksebene, kräht doch nach dem Gehalt kein Hahn.

Bild von Anonym

Eines der besten Games überhaupt :-)

Bild von Anonym

Herrn Testroet kenne ich zwar nicht, aber vielen Dank für den netten Nostalgie-Flash. hab gleich mal wieder Anstoss 3 auf dem Notebook installiert... ;-)

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.


Artikel-RSS RSS-Symbol       Kommentare-RSS RSS-Symbol

blog5 ist eine super Sache dank der großartigen OpenSource Community-, Blog- & Foren-Software Drupal
und dank der wunderbaren Drupal-Dienstleister vom
Digitalkombinat aus Bielefeld


Digitalkombinat GbR - Medieninformatik & Gestaltung aus Bielefeld