Google+

"Ich bin sehr viel rumgelaufen und wusste nicht genau, wo ich hinlaufen muss."

Thomas Stratos über sein Comeback-Auftritt für Arminia in Aachen am 21.10.1994.

129 Bundesligaspiele für den HSV und Bielefeld sowie 10 Bundesligatore und das Recht behaupten zu können mit Arminia von der 3. bis zur 1. Liga hochmarschiert zu sein, brachten ihm einen Platz in der Jahrhundertelf.

Erst letzte Saison zeigte er als Coach des SC Wiedenbrück erneut seine Verbundenheit mit dem DSC, indem er seine Elf im Westfalenpokal nahezu widerstandslos gegen Arminia verlieren ließ.

Heute hat Thomas Stratos Geburtstag. Alles Gute!

Aus der Kategorie:
Bild von Santon

Passend dazu startet Red Bull heute eine "Stratos Freefall Mission" ....

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.


Artikel-RSS RSS-Symbol       Kommentare-RSS RSS-Symbol

blog5 ist eine super Sache dank der großartigen OpenSource Community-, Blog- & Foren-Software Drupal
und dank der wunderbaren Drupal-Dienstleister vom
Digitalkombinat aus Bielefeld


Digitalkombinat GbR - Medieninformatik & Gestaltung aus Bielefeld