Google+

Leichen bei der Post

(Ein Erlebnisbericht von Daniel Schenk aus Münster Telgte Woanders)

Vergangenen Dienstag in Münster, kurz vor 9 Uhr, in der Nähe des Hafens. Ich gehe über einen tristen Hinterhof, vorbei an einer Packstation und einem Briefmarkenautomaten. In einem heruntergekommenen Gebäude soll sich die Poststelle befinden, bei der ich mein Einschreiben mit den Karten für Arminias Gastauftritt in Osnabrück abholen kann. Sagt zumindest meine Benachrichtigungskarte. Der zuständige Beamte prüft Karte und Ausweis. Sekunden später hat er tatsächlich den richtigen Brief gefunden. Beim Blick auf den Absender wird er jedoch stutzig.

„Bielefeld? Warum das denn?!“

Ich warte einen Moment, aber der ‚Bielefeld-gibt’s-doch-gar-nicht-Gag‘ bleibt erstaunlicherweise aus. Tatsächlich scheint ihn lediglich zu irritieren, dass jemand mit Wohnsitz in Münster ausgerechnet Post vom DSC bekommt. „Tja, wissen Sie“, sage ich, „Herkunft verpflichtet eben. Und..“ Noch bevor ich weiter darüber philosophieren kann, dass man sich seinen Verein weder aussuchen noch bei jedem Umzug wechseln kann, unterbricht er mich. „Tja, jeder hat eine Leiche im Keller“, sagt er und schiebt mir den Brief über den Tresen. Ich könnte ihn nun fragen, ob er Prxxe ist und in eine Diskussion über drittklassigen Fußball einsteigen. Da ich dazu jedoch keine Lust habe, sage ich: „Sie haben mein Geheimnis durchschaut!“ und mache mich auf den Heimweg.

Als ich einen Tag später am Münsteraner Hauptbahnhof in den Zug steige, um zum Pokalspiel auf die Alm zu fahren, bin ich keineswegs der einzige Fahrgast mit diesem Ziel. Eine Gruppe Arminia-Fans befindet sich in der einen Ecke des Zuges, eine Handvoll Leverkusener in der anderen. Die Arminen trinken Krombacher, die Bayer-Fans Kölsch (!). „Jeder hat eine Leiche im Keller“ denke ich und freue mich auf das Spiel.

 

Aus der Kategorie:
Bild von Anonym

Haha, die ganze Geschichte ist mir im Grunde genauso schon passiert (mit anderem Postbeamten, aber in der gleichen schäbigen Filiale) und im gleichen Zug saß ich glaube ich auch (Zumindest haben die Leverkusener Kölsch getrunken)

Besorg Dir mal ein paar Arminia Sticker und überkleb damit die Dxxxs Dinger im Hansaviertel. Damit verbringe ich hier meine Freizeit

Bild von Uwe Mojela

Kann ich bitte auch noch ein paar DSC-Aufkleber für Osnabrück bekommen. Ich hätte hier auch noch Bedarf und reichlich Gelegenheit, meine Freizeit sinnvoll zu gestalten!

Bild von Der aus dem Ruhrgebiet

Her mit den Aufklebern auch an mich - ich kenne da ein paar Laternen in Dortmund, die swb-Farbe vertragen könnten. Und in zwei Jahren muss man sich ja nicht mehr deren U23 antun.

Bild von Anonym

Ich will auch die legendären DSC-Aufkleber. Wenn schon nicht zweite Liga, dann wenigstens ordentliche Fankultur.

Bild von Anonym

Wenn ihr damit leben könnt, dass ihr auch Lokal-Crew Aufkleber im Paket habt, könnt ihr euch die Aufkleber vor den Heimspielen bei den Jungs unter Block 4 besorgen..

Bild von Johnny Dresden

Junge, Junge, Junge, was für ein Foto: http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/startseite/577804/artikel_msv-vor-der-insolvenz.html

Bild von Uwe Mojela

Ganz ehrlich, nach der Verpflichtung von K als Funktionär hab ich mit dem MSV keinen Funken Mitleid mehr. Selber schuld!

Bild von Felyx

Ist der K nebenberuflich in Aachen tätig?

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.


Artikel-RSS RSS-Symbol       Kommentare-RSS RSS-Symbol

blog5 ist eine super Sache dank der großartigen OpenSource Community-, Blog- & Foren-Software Drupal
und dank der wunderbaren Drupal-Dienstleister vom
Digitalkombinat aus Bielefeld


Digitalkombinat GbR - Medieninformatik & Gestaltung aus Bielefeld