Google+

Rübe - bitte melde Dich!

Ja, ich weiß, es ist ein altes Thema, aber für Arminen nicht minder aktuell. Was macht Identifikationsfigur Rübe Kauf?

Neuigkeiten sind Mangelware. Auch der offizielle Rüdiger-Kauf-Fanclub scheint in Schockstarre des letzten Bundesliga-Abstieges zu verharren:

http://www.ruediger-kauf.de/page/index.php

Von Fanseite wird stetig angeregt, den Ex-Kapitän in den Verein einzubinden. Geschehen ist dies offensichtlich noch nicht. Die offiziellen Altvorderen halten sich bedeckt. Und dann ist da noch die quälende Frage, ob Rüdiger Kauf für eine Funktion im Club überhaupt bereit ist.

Also, meine Frage als nicht in Bielefeld wohnender Armine. Was macht Rübe? Kommt er in den Verein? Wer weiß was?

Aus der Kategorie:
Bild von heinm

Meine (zugegebenermaßen leider eher rhetorische) Frage wäre ja eher, ob der Club überhaupt das Geld hat, den Ex-Kapitän einzubinden.

Bild von Santon

Ja, die Frage ist wohl leider rhetorisch. Aber ich kann mich da an Aussagen erinnern wie: "Wir werden nicht wieder den gleichen Fehler machen und Leute wie Hain, Gabriel und Kucera einfach so ziehen lassen."

Bild von heinm

Hm, könnte für den Anfang nicht einfach Herr U. nach und nach das eine oder andere Amt abgeben? Das reicht dann erst mal einige Zeit. Anschließend müsste man langsam kreativ werden, um alle verdienten Altspieler auch außerhalb der Traditionsmannschaft auf verantwortungsvollen Posten einzubinden:

- Vice Ball Manager
- Fourth Referee Supervisor
- Senior Sky Officer
- ...

:D

Bild von Anonym

Letztes Spiel war er als Zuschauer da.

Bild von block6stiftung

Happy Birthday
Gut, dass Justin Bieber kein Fußballspieler geworden ist, denn dann müsste ihm die Fußballfamilie heute gratulieren. Viel lieber werden Rüdiger Kauf die herzlichsten Glückwünsche übermittelt. Der ehemalige Spieler vom VfB Stuttgart und Arminia Bielefeld feiert heute seinen 37. Geburtstag. In seinen zehn Jahren in Bielefeld hat der defensive Mittelfeldspieler alles erreicht, was man in Bielefeld erreichen kann. Kapitän, Rekordbundesligaspieler der Arminia, Aufstiege und Abstiege. Sein nimmermüder Einsatz machte "Rübe" zur Legende oder wie es sein Ex-Kollege Mathias Hain ausdrückt: "Den musst du schon abknallen, sonst hört der nie auf zu laufen."

quelle: 11freunde

Bild von Anonym

Ich denke mal, dass "Herr U." sich auf ich bezieht. Zur Info: Das Amt des Teammanagers habe ich bereits abgegeben. Ansonsten möchte ich zum Thema anmerken, dass wir bereits einige Gespräche mit Rübe geführt ahben, wo es konkret um eine Einbindung seinerseits bei Arminia ging. Die Gesprächsatmosphäre war gut und konstruktiv und ich denke auch, wir haben ihm diverse Möglichkeiten aufgezeigt. Ansonsten weiss ich, dass Rübe in den letzten Monaten viel Zeit damit verbracht, seine Trainerausbildung voranzutreiben.

Bild von Anonym

Sorry - Diesmal ohne Tippfehler:
Ich denke mal, dass "Herr U." sich auf mich bezieht. Zur Info: Das Amt des Teammanagers habe ich bereits abgegeben. Ansonsten möchte ich zum Thema anmerken, dass wir bereits einige Gespräche mit Rübe geführt haben, in denen es konkret um eine Einbindung seinerseits bei Arminia ging. Die Gesprächsatmosphäre war gut und konstruktiv und ich denke, wir haben ihm diverse Möglichkeiten aufgezeigt. Ansonsten weiss ich, dass Rübe in den letzten Monaten viel Zeit damit verbracht hat, seine Trainerausbildung voranzutreiben.

Bild von Santon

Tippfehler sind herzlich willkommen, danke für die Info!

Hat Rübe Bock auf ein Abschiedsspiel auf der Alm? Ich denke das würde auf große Resonanz stoßen.

@heinm: Großartige Vorschläge! :D Bei Senior Sky Officers sollten wir allerdings aufpassen. Diese miesepetrigen Lotsen gründen schnell ihre eigene Gewerkschaft und legen dann den Office-Betrieb lahm.

Bild von heinm

Oh, war das so einfach zu erraten? Dann schreibe ich beim nächsten Ämterhäufungs-Gag lieber "Herr X" ... ;) Aber wie dem auch sei: Auf jeden Fall vielen Dank für die Info zu Rübe. Und für die viele Arbeit, um unser aller Herzensverein wieder in die Spur zu bringen!

Bild von Hippo

Oh, welch Glanz in unerer Hütte... Oder doch nicht...? Wir haben keine Twitter-like verified Accounts und ich habe jetzt etwas Schiss inna Buxe, daß hier irgendjemand den Namen von Arminia-Prominenz benutzt und hier zukünftig auch die Kanzlerin, der Papst oder Franz Beckenbauer ihre Meinungen von sich geben.

Mmmmh, was machen wir denn da...? Also Marcus Uhlig, erstmal will ich nur anbieten, daß Sie sich bitte melden, falls Sie das oben nicht verfasst haben.

Bild von hoki

Bitte schlagt mich nicht, wenn ich die Kommentarfunktion aus Eigeninteresse missbrauche. ABER, wenn es sich um den echten Herrn Uhlig handelt, dann muss ich unbedingt die Chance ergreifen und etwas fragen, das mich inzwischen seit Jahren beschäftigt (!):
Warum hat der DCS sich www.arminia-bielefeld.de angeeignet aber nicht www.arminiabielefeld.de?
Man stelle sich vor, irgendein (echter) Scheich kommt auf die Idee doch mal ein paar € beim DSC fallen zu lassen, und dann surft er auf "die Homepage", entscheidet sich dann aber auf einmal für "B.München Tickets" oder eine "Mini-Kreuzfahrt im Harz". Schocking!

Bild von Uwe Mojela

Ich will ja eigentlich nicht vorgreifen, aber es ist tatsächlich der "echte" Marcus Uhlig. Kein Witz, ehrlich!

Und er sagte, er schaut jetzt öfter mal vorbei...

Bild von Marcus Uhlig

Das mache ich. Habe es mir jedenfalls fest vorgenommen.

Bild von heinm

Das gefällt mir. Trotzdem dürfen Kanzlerin, Papst und Kaiser gern auch mal vorbeischauen.

Bild von Santon

Adveniat Bielefeld? "Die Kollekte ist diese Woche für unsere Fußballabteilung bestimmt".

Bild von heinm

Gerade im NW-Ticker: "Gute Nachrichten auch abseits des Platzes: Kultkicker Rüdiger Kauf bleibt dem Klub vorerst erhalten - als Trainer. "Rübe" Kauf hat sich mit Geschäftsführer Marcus Uhlig auf einen zweijährigen Vertrag geeinigt und coacht die U17."

Bild von Santon

Aufmunternde Worte :)

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.


Artikel-RSS RSS-Symbol       Kommentare-RSS RSS-Symbol

blog5 ist eine super Sache dank der großartigen OpenSource Community-, Blog- & Foren-Software Drupal
und dank der wunderbaren Drupal-Dienstleister vom
Digitalkombinat aus Bielefeld


Digitalkombinat GbR - Medieninformatik & Gestaltung aus Bielefeld